Fachoberschule Gestatung

In der FOS Gestaltung erwerben Sie Einblicke in technische, handwerkliche und gestalterische Arbeitsweisen durch eigene Anschauung und Mitarbeit.

Sie können Ihre kreativen Fähigkeiten überprüfen und eigenen gestalterischen Interessen und Neigungen nachgehen. In betrieblichen Praktika werden Ihnen Praxiserfahrungen vermittelt.

Die rechtlichen Grundlagen der Fachoberschule sind in der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über die Fachoberschule im Freistaat Sachsen (Schulordnung Fachoberschule - FOSO) geregelt.

Die Fachoberschule - ein Weg zum Studium

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre

  • durchgehender Unterricht im Klassenverband

  • fachpraktischer Unterricht in Praktikumseinrichtungen (Betriebe, Werkstätten, ...)

  • Kein Schulgeld, da staatliche Ausbildung!

  • Abschluss: Fachhochschulreife

Aufnahmevoraussetzungen

  • erfolgreicher Realschulabschluss bzw. ein gleichwertiger  mittlerer Bildungsabschluss

  • ein vierjähriger fortlaufender Fremdsprachenunterricht

Beschreibung
gefördert durch